BioRiver Boost! 2016

Wettbewerb für junge Unternehmer und Gründer

Der Wettbewerb „BioRiver Boost!“ für junge Unternehmen und Gründer aus der Branche Biotechund Life Science geht 2016 in die dritte Runde. Zu gewinnen gibt es beste Geschäftskontakte zuführenden Pharma-, Chemie-, und Biotechnologie-Konzernen mit Sitz im Rheinland, hochqualifiziertesFeedback von Experten für das eigene Unternehmen bzw. die eigene Geschäftsidee sowie mehr Sichtbarkeit im Markt.

„Wir haben ,BioRiver Boost’ ins Leben gerufen, weil wir Gründer und etablierte Unternehmen zusammenbringen und die Entwicklung der Biotechnologie im Rheinland fördern wollen“, sagt Dr. Frauke Hangen, Geschäftsführerin des BioRiver e.V. Denn es sei die Erfahrung erfolgreicher Gründer, dass gute Geschäftskontakte und konkrete Aufträge mit Fördergeldern nicht aufzuwiegen seien. Die Konzerne profitierten zudem durch den Zugang zu spannenden Innovationen und Produktentwicklungen.

Bei BioRiver Boost! präsentieren junge Life Science Unternehmer bis fünf Jahre nach der Gründung sowie wissenschaftliche Projekte mit konkreter Gründungsabsicht ihre Produkte und Technologien vor einer hochkarätig besetzten Jury aus Repräsentanten von global agierenden Konzernen, u. a. BASF, Bayer Pharma, Henkel, Janssen-Cilag, Lonza, QIAGEN und UCB. „Die Inkubatorfunktion hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Daher unterstützen wir Wettbewerbe wie den BioRiver Boost! gerne. Die Unternehmen oder Projekte, die sich hier präsentieren sind für uns äußerst interessant und der Austausch mit jungen Gründern immer wieder inspirierend. Aufgrund dessen sind wir in der Jury bereits zum zweiten Mal dabei und gerne Gastgeber der diesjährigen Präsentation der Gewinner des BioRiver Boost!“, so Dr. Isabel von Korff, Manager Medical & Scientific Innovations Janssen Deutschland, über die Bedeutung des BioRiver Boost! für die Unternehmen in der Jury. „Bei unserem Wettbewerb geht es in erster Linie um Geschäftskontakte sowie die Sichtbarkeit der jungen Unternehmen und Start-Ups in der Branche. Diese exklusive Möglichkeit, sich gleichzeitig vor acht interessanten Konzernen zu präsentieren war in der Vergangenheit von Erfolg gekrönt. Wir sind zuversichtlich, dass auch aus dem ,BioRiver Boost!’ 2016 wegweisende Gespräche und Kooperationen für die jungen Unternehmen folgen“, erklärt Dr. Frauke Hangen weiter. Die Präsentation der Gewinner findet am 25. Oktober 2016 statt. Unterstützt wird die Veranstaltung von den Industrie- und Handelskammern im Rheinland, der Stadt Düsseldorf sowie durch den Rhein-Kreis Neuss.

 

Drucken Drucken