Jubiläumsfeier des Rechtsrheinischen Technologie und Gründerzentrums Köln

Seit 20 Jahren engagiert sich das RTZ bei Beratung und Coaching innovativer Startups.
Am 8. Mai 2019 soll ein kleiner Blick zurück nach vorne versucht werden …

Programm

8:30 Uhr: Ankommen, Kaffee & Getränke
Moderation: Tom Hegermann

Begrüßung: Dr. Heinz Bettmann | Geschäftsführer RTZ Köln GmbH

10:00 Uhr: Grußworte | Keynotes
Henriette Reker | Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Wolfgang Clement | Ministerpräsident a.D. des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Michael Henze | AL Wirtschaftsförderung und Digitalisierung im Ministerium für Wirtschaft, Innovation,
Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Heide-Marie Steiger
vfw Köln rechtsrheinisch

Keynote I: Startup – Wie geht das?
Dr. Andreas Madaus | Vorsitzender
vfw Köln rechtsrheinisch

– Pause –

Keynote II: Startup in Kalk – die Heinzelmännchen von Köln
Konrad Beikircher

12:00 Uhr: Podiumsdiskussion: Innovationen für morgen – Fortschritt für Menschen

Keynote III: Was sind Innovationen?
Dr. Sandra von Möller | Geschäftsführerin BÄRO GmbH & Co. KG

Es diskutieren:
Wolfgang Clement       – Ministerpräsident a.D.des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Michael Henze       – AL Wirtschaftsförderung und Digitalisierung im Ministerium für Wirtschaft,
Innovationen, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Gerold Kreuter       – Vizepräsident des Bundesverbandes der Innovations-, Technologie- und
Gründerzentren (BVIZ) | GF FiDT Technologie- und Gründerzentrum Kassel
Frank Kensy                – Geschäftsführer b.fab GmbH, dem jüngsten Bioökonomie-Unternehmen im RTZ
Dr. Sandra von Möller – Geschäftsführerin BÄRO GmbH & Co. KG
Marco Sowa-Israel      – Geschäftsführer Vilusio, Digital-Startup im RTZ (AR, VR, Spieleentwicklung)

 

14:00 Uhr: Get-together

 

Drucken Drucken