StartupCon

Das neue Forum für Startups startet im November

Die Politik ist sich einig: Startups leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschlands. Diesem Anspruch Ausdruck zu verleihen und Startups ein nützliches Forum zu bieten, veranstaltet Business-on.de am 20. November 2014 die erste StartupCon im Forum in Leverkusen.

Hier haben Jungunternehmer Gelegenheit, über 20 spannende Vorträge von erfahrenen Gründern zu hören und einen von zahlreichen Workshops zu besuchen. Natürlich gibt es auch hier Zeit für Networking und Erfahrungsaustausch.

Das Startup-Forum im Forum  

Es ist nur folgerichtig, dass die Startupcon im Leverkusener Forum eines der Highlights des Jahres ist. Mit dieser Veranstaltung soll ein Kongress etabliert werden, auf dem Startups aus allen Branchen Kontakte, Wissen und Denkanstöße erhalten. Jungunternehmer sollen vom Wissen erfahrener CEOs, Old Economics und erfolgreicher Gründer profitieren. Überdies geht es den Veranstaltern darum, Business Angels, Kreditinstitute und Venture Capitalists mit Startups zusammenzubringen und so einen Förderungspool zu etablieren, der die deutsche Gründungsszene nachhaltig stützt.

Neue Denkweisen – Networking – Synergien

Mit der zunehmenden Digitalisierung werden bestehende Geschäftsmodelle permanent restrukturiert – man spricht von disruptiven Geschäftsmodellen. Der Bedarf an jungen Online-Spezialisten wächst und nur, wer regelmäßig frisches Know-How in seine internen Prozesse injiziert, kann auch in zwei oder drei Jahren noch erfolgreich in seinem Marktsegment sein. Mit der StartupCon sollen junge Gründer in die Lage versetzt werden, relevante Kompetenzen zu erkennen, selbst zu entwickeln und im Austausch mit anderen Gründern nutzbar zu machen. Auch grundlegende Aspekte wie die saubere Ausarbeitung eines Business-Plans und eine stringente Finanzierung spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Der Startschuss derStartupCon fällt am 20.11.2014 um 09:00 Uhr im Leverkusener Forum. Die Namen der Keynote-Speaker sprechen für sich. Die Teilnehmer dürfen sich auf so bekannte Namen wie Frank Thelen, Prof. Dr. Kai Thierhoff, Prof. Dr. Klemens Skibicki, Jan Heitmann, Nicolas Lecloux, Sven Oliver Pink, Patrick Klingenberg, Daniel Schaffeld und andere Experten der Gründerszene freuen.

Als Sponsor dabei sein

Sponsoren haben hier die Chance, ebenso vom Gründergeist zu profitieren und den eigenen Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Business-on.de bietet exklusive Sponsoring-Pakete. Je nach Auswahl gehört zum Paket:

  • Nennung bei Newslettern und Medienpartnern
  • Roll Ups im Raum
  • Logos auf der Startseite und im Kursprogramm
  • Banner
  • Namensschilder
  • Branding auf Menükarten

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Sponsoring-Pakete individuell abzustimmen. Möglichkeiten dazu bieten etwa eine After-Forum-Party, ein Kicker-Turnier oder andere Events.

Starfoto: USK

Seite-33--web-startupcon-cm

Nähere Informationen hierzu erhält man hier: Christian Weis Tel.: + 49 (0) 2263 929 05 60, startupcon@business-on.de

Drucken Drucken