Artikel aus RheinZeiger - Ausgabe 35

 

Glossar Blockchain


Viele Begriffe tauchen auf, die man nicht so einfach versteht. Dehalb hier ein kleines Glossar zum Thema Blockchain.

 

 

Assets
Vermögen (englisch assets); der in Geld ausgedrückte Wert aller materiellen und immateri-ellen Güter, die im Eigentum einer Wirtschaftseinheit stehen.

Bitcoin
ist die weltweit führende Kryptowährung auf Basis eines dezentral organisierten Buchungs-systems. Zahlungen werden kryptographisch legitimiert und über ein Netz gleichwertiger Rechner (peer-to-peer) abgewickelt.

Blockchain
Die Blockchain ist ein unbestechliches digitales Hauptbuch von wirtschaftlichen Transak-tionen, das so programmiert werden kann, dass es nicht nur finanzielle Transaktionen, sondern praktisch alles von Wert erfasst.

Blockreward
Belohnung (sog. Reward) für die Mining Arbeit bzw. die Belohnung für die zur Verfügung gestellte Rechenleistung.

DEFI
Dezentrale Finanzen, quasi das Gegenteil von CEFI (zentralisierten Finanzen)

Dezentralität
Dezentralisierung (engl. decentralization) ist ein die betriebliche Aufgabenverteilung betref-fender Begriff der Organisation. Dezentralisierung bedeutet, dass gleichartige Aufgaben auf mehrere Stellen übertragen werden. Die Gleichartigkeit kann sich auf unterschiedliche Merkmale beziehen, wie z. B. den Verrichtungs- oder den Objektaspekt oder den Raumbezug.

Double-Spending-Problem
Double Spending (zu Deutsch: Doppelausgaben) ist das Risiko, dass ein Vermögenswert bzw. eine Währung doppelt ausgegeben werden kann

Fiat-Geld
Objekt ohne inneren Wert, das als Tauschmittel dient.

Halving
Dies ist im Code eines jeden BTC (Bitcoin) hinterlegt. Konkret bedeutet dies: alle 210.000 Blocks oder ca. alle vier Jahre erhalten die Miner nur noch die Hälfte an Bitcoins als Ent-lohnung (sog. Rewards) für ihre Mining- Arbeit.

Hash
Hash ist eine Bezeichnung für einen mathematischen Prozess. Hierbei wird eine variable Datenmenge reduziert auf einen bestimmten Wert. Dieser neu berechnete Wert dient zur Überprüfung der Daten – sind diese auch nur minimal verändert, stimmt der Hash-Wert nicht mehr und das System meldet dies entsprechend. Der Hash-Wert wird beispielsweise für Prüfsummenberechnungen verwendet.

Informationstechnologie
Informationstechnik ist ein Oberbegriff für die elektronische Datenverarbeitung und die hierzu verwendete Hard- und Software-Infrastruktur.

Konsensverfahren
Wenn im Konsens (lat. consensus = Übereinstimmung, Einigkeit) entschieden wird, findet keine Abstimmung statt. Vielmehr gilt eine Entscheidung als gebilligt, wenn kein Mitglied des Organs Bedenken dagegen oder seine Ablehnung äußert. Wenn dies doch der Fall ist, wird so lang weiter verhandelt, bis Einigkeit erreicht ist oder zumindest alle Bedenken zurückgestellt werden, so dass die Entscheidung von allen getragen werden kann.

Kryptografie
Wissenschaft der Verschlüsselung von Informationen.

Layer-of-Trust
Eine Blockchain ist vergleichbar mit einer Datenbank, welche keinem gehört und gleichzeitig jedem gehört. Durch diese und weitere Besonderheiten, löst die Blockchain Vertrauens-probleme, welche häufig in unserer Wirtschaft und Gesellschaft entstehen. Eine Blockchain wird daher auch oft als „Layer of Trust“ oder „Trust Machine“ bezeichnet.  


Mining
Prozess, bei dem Rechenleistung zur Transaktionsverarbeitung, Absicherung und Synchronisierung aller Nutzer im Netzwerk zur Verfügung gestellt wird. Das Mining ist eine Art dezentrales Bitcoin-Rechenzentrum mit Minern auf der ganzen Welt. 

Node
Nodes (engl. Knoten) ist ein Computer innerhalb eines Blockchain-Netzwerks. Er enthält eine exakte Kopie des gesamten Blockchain-Ledgers. Die Datenbank, also die Blockchain, ist verteilt auf viele Nodes, von denen jeder die gesamte Blockchain speichert. Die Nodes empfangen und prüfen mittels Software jede Transaktion und senden sie weiter. Die Software kontaktiert dazu andere Nodes, um eine Information abzuholen oder einzureichen und ist selbst ein Baustein des Netzwerkes. Jeder kann ein Node betreiben, denn die verschiedenen Nodes müssen sich untereinander nicht vertrauen, um konsistente Daten zu gewährleisten.

Proof-of-Work
Der Proof-of-Work (PoW, Arbeitsnachweis) stellt in der Regel die Lösung einer mäßig schweren Aufgabe durch den Nutzer bzw. dessen Computer dar.

Proof-of-Stake
Proof of Stake (deutsch etwa „Anspruchsnachweis“ oder „Anteilsnachweis“; kurz PoS) bezeichnet ein Verfahren, mit dem ein Blockchain-Netzwerk einen Konsens darüber erzielt, welcher Teilnehmer den nächsten Block erzeugen darf.

Proof-of-Capacity
Kapazitätsnachweis, ähnelt dem PoW mit Ausnahme eines Hauptunterscheidungsmerkmals. Anstatt wie beim PoW eine große Menge an Arbeit zu leisten, um jeden Block zu verifizieren, wird die Arbeit im Vorfeld in dem als „Plotten“ bezeichneten Prozess erledigt.

Token
Ein einzelnes Coin, das sich auf ein bestimmtes Blockchain-Netzwerk bezieht, seine Währung darstellt und Transaktionen innerhalb des Netzwerks Wert verleiht. Beispielsweise wird das Token des Litecoin-Netzwerks LTC genannt.


Wallet 
Online-Programm oder ein natives Client-Programm, das es Benutzern ermöglicht, ihren Tokenbestand zu speichern, zu übertragen und einzusehen. Verschiedene Wallets unterstützen verschiedene Kryptowährungen und viele Wallets unterstützen verschiedene Kryptowährungen auf einer einzigen Plattform.

 

Zurück zur vorigen Ausgabe