Gründermagazin RheinZeiger - Ausgabe 36

Trennlinie

 

Willkommen im RheinZeiger, Ausgabe 36. Hier einige Themen mit Quick-Links zum Volltext

 

Corona:  Hilfen für Startups
Startups - Wege zur Finanzierung:   M&A-Beratung Partner finden  -  Fremdkapital
Digitalisierung:  Lernende Organisationen 

Biotechnik:  Licht und Schatten in Corona-Zeiten
Bioökonomie:  Nachhaltigkeit für eine sichere Zukunft
Gründerszene Startup-Ökosystem Köln
Startups  stellen sich vor

Trennlinie
Startup als Aktion eines Projektes
Startup

Die Gründerszene in Deutschland

Im Sommer 2020 erschien der neue KfW-Gründungsmonitor. Wir beobachten die Gründerszene in Deutschland seit vielen Jahren. So konnten wir immer wieder erfahren, dass die Gründerzahlen rückläufig sind, teilweise dramatisch. In 2019 keimte wieder Hoffnung – die Gründungsaktivitäten nahmen deutlich zu. Dann kam Corona und damit die Frage, wie es denn nun um die Startup-Szene bestellt ist ... Weiterlesen

Trennlinie
Dr. Heinz Bettmann
Dr. Heinz Bettmann

2 x 11 Jahre Zukunftstechnologien gesucht

Abschied vom RTZ Am 8. Mai 2019 feierte das RTZ sein Jubiläum „20 Jahre RTZ in Köln“. Viele Gäste konnten mit Rednern wie Wolfgang Clement oder Henriette Reker über 20 Jahre Wirtschafts-förderung durch Startup-Förderung diskutieren und philosophieren. Und die Bilanz des RTZ konnte sich sehen lassen. Nun beginnt eine neue Zeit: Das RTZ steht seit dem 1. September unter neuer Leitung. Wir sprachen mit dem scheidenden Geschäftsführer ...  Weiterlesen 

Trennstrich
Coworking Space Okandada
Okandada: OB Reker und M. Janssen, GF KölnBusiness, zu Gast.

Hilfe von der Wirtschaftsförderung

Um das Kölner Startup-Ökosystem in der Corona-Krise zu stärken, reagiert die KölnBusiness Wirtschaftsförderungs GmbH mit ihren Initiativen direkt auf akute Probleme von Gründerinnen und Gründern, Coworking Spaces und Investoren. Die Angebote reichen von Bera-tungen über finanzielle Hilfspakete bis hin zu digitalen Veranstaltungs-formaten.  Von der Corona-Krise ist das Kölner Startup Ökosystem in besonde-rem Maß bedroht. Den Startups brechen Märkte weg, Liquiditätsengpässe entstehen, Insolvenzen drohen  ...   Weiterlesen

Trennstrich
BioRiver
Diskussion zur Corona Pandemie

BioRiver:

Akteurstreffen in der Corona-Kriese: Neue Plattform zur konkreten Hilfestellung in Zusammenarbeit mit dem NRW-Wirtschaftsministerium

 

„Wie bringen Sie Ihre Mitarbeiter zurück ins Büro und Labor?“ Beim Austausch der Geschäftsführer, die sich am 19. Juni in die Videokon-ferenz „BiobusinessDialog“ eingewählt hatten, wurde auch diese Frage diskutiert. Gespräche auf Augenhöhe stehen in diesem Jahr, bedingt durch die Reise- und Kontaktbeschränkungen der Corona-Pandemie, im Arbeits-Mittelpunkt in der BioRiver-Geschäftsstelle und setzen einen neuen Schwerpunkt im Verband. Hier stellen wir eine Kurzübersicht der neuen Formate vor ...  Weiterlesen

 

Trennlinie
Biotechnik und Corona
Corona beflügelt Biotechnik-Unternehmen

Die Lage deutscher Biotechnologieunternehmen in der Pandemie

Seit Beginn der Pandemie hat sich in Deutschland das Alltags-leben drastisch verändert. Auch die Situation der Biotechnologie-branche hat sich dramatisch gewandelt. Noch nie fiel der Begriff Biotechnologie in den Medien so oft wie zu dieser Zeit. BioNTech und CureVac, die Namen zweier deutscher „front runner“ in der Corona-Impfstoffforschung, sowohl national als auch global, gehen Journalisten flüssig über die Lippen. Was trotz Spitzenforschung und einschlägiger Erfolge in der Medizin, z. B. bei der Krebs- und Rheumatherapie, oder in der Nahrungsmittel- oder Industrieproduktion nicht gelungen ist, geschah nun quasi über Nacht. Die allge-meine Öffentlichkeit nimmt die Biotechnologiebranche als systemrelevant wahr, zumindest für den Bereich Gesundheit ...  Weiterlesen

Trennstrich
Bioökonomie und Wertschöfung
Nachhaltige Welt

Bioökonomie: Nachhaltige Überlegungen zur Zukunft der Welt

Wir befinden uns im Wissen-schaftsjahr 2020 mit dem Thema Bioökonomie. Und dieses Wissenschaftsjahr wurde bis Ende 2021 verlängert. Damit soll das Potenzial der Bioökonomie noch intensiver und nachhaltiger der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Mit Hilfe der Bioökono-mie werden verschiedene Ziele verfolgt: Der Einsatz fossiler Rohstoffe soll reduziert werden. Stoffe und Reststoffe aus der Landwirtschaft sollen in neue Wertschöpfungsketten geführt werden. Neue nachhaltige Innovationen sollen ihren Weg in die Praxis finden ...  Weiterlesen

Trennstrich
BioCampus Cologne
BioCampus Cologne

Neue Perspektiven des BioCampus Cologne

Der Technologiestandort BioCampus Cologne (BCC) ist vielen bekannt, wir schreiben immer wieder über diesen Technologiepark. Der RheinZeiger beschäftigt sich auch gelegentlich mit dem Rechtsrheinischen Technologie- und Gründerzentrum RTZ in Köln. Das Jahr 2020 ist ein besonderes Jahr für beide Standorte. Während der BCC in diesem Jahr 18 Jahre alt wird, gibt es das RTZ inzwischen schon fast 22 Jahre. Nun wird kaum ein 40-jähriges Jubiläum gefeiert, aber beide Standorte verbindet so einiges ...  Weiterlesen

Trennstrich
Staatliche Unterstützung für Unternehmen
Rettungsschirm für die Startups

Startups, Corona und der Schirm

Die Corona Pandemie ist für die deutsche Wirt-schaft mehr als eine große Herausforderung. Und sie trifft insbesondere auch die deutsche Gründerszene und junge Unternehmen. Um diese vor den Folgen der Corona-Krise zu schützen haben das Bundeswirt-schafts- und das Bundesfinanzministerium Ende März 2020 einen Rettungsschirm mit einem Volumen von 2 Mrd. Euro vorgestellt ...

 

Weiterlesen

Trennstrich
Mergers and Acquisitions
Eigenkapital für Startups

Finanzierung: Gemeinsam zum Erfolg

„Der Begriff Mergers and Acquisitions (M&A) stammt aus dem englischen Sprachgebrauch und kann als Fusion von Unternehmen und/oder Kauf von Unternehmen bzw. Unternehmensanteilen übersetzt werden. M&A bezeichnet alle Vorgänge in Zusammenhang mit dem Übertragen und Belasten von Eigentumsrechten an Unternehmen. Weiterhin geht es um die Konzernbildung, Umstrukturierung, Verschmelzung und Umwandlung im rechtlichen Sinne.“ So auch nachzulesen im Lexikon von gruenderszene.de. Keine Frage: Hier laufen komplexe Prozesse ...

Weiterlesen

 

Trennlinie
Meeting-Runde bei Frank Thelen
Meeting bei Frank Thelen

Finanzierung: Eigenkapitalsuche

Den richtigen Investor oder Business Angel zu finden, kann für ein Startup gerade am Anfang kriegsentscheidend sein, da dieser neben seinem Kapital vor allem auch Netzwerk und Erfahrung mit einbringt. Dieser „X-Faktor“, zur richti-gen Zeit den richtigen Impuls zu setzen, wird oftmals unterschätzt ...  Weiterlesen

Trennlinie
Finanzierungen für Gründer
Corona als Chance

Finanzierung: Corona ist (für Gründer) mehr Chance als Risiko

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist in Deutschland die Zahl der Gründungen im ersten Halbjahr um 9,4 Prozent gesunken. Zahlen von Startup-Detector zeigen jedoch: Die Startup-Szene in Nordrhein-Westfalen hat sich besser entwickelt als im Landesdurchschnitt. Ein Gespräch mit Andreas Brünjes, Leiter des GründerCenters der Sparkasse KölnBonn, zeigt, was die Gründe dafür sind und warum es eine gute Idee sein kann, in der aktuellen Situation zu gründen ...  Weiterlesen

Trennlinie
Digitalisierung im Mittelstand
Digitalisierungsmesse

Die Herausforderungen der Messe im digitalen Zeitalter

Gesehen und gesehen werden – wir sprechen nicht nur von den Reichen und Schönen. Insbesondere die B2B Unternehmen sehen Messeauftritte als die wichtigste Marketingmaßnahme im gesamten Marketingbudget. Die Messeauftritte, auf die man das gesamte Jahr hinarbeitet, könen den Geschäftserfolg enorm beeinflussen. Allerdings haben die imposanten Messestände auch ihren Preis: Anständige Messestände kosten mindestens 5.000 Euro, hierbei wurden der Auf- und Abbau, die Anfertigung sowie die technischen Kosten noch nicht berücksichtigt ...  Weiterlesen

Trennlinie
Gründerökosystem Köln
Gründerökosystem Köln

Gründerökosystem Köln:
Dynamische Startup-Community mit Entwicklungspotenzial

In einem Artikel über einen Wirtschaftsstandort den Begriff „Ökosystem“ zu finden, verwundert zunächst: Die Biologie definiert ein Ökosystem als eine Lebensgemeinschaft verschiedener Arten in einem Lebensraum. In der Wirtschaft dagegen versteht man unter Ökosystem ein komplexes System aus verschiedenen Institutionen, die miteinander in unterschiedlich ausgeprägter Beziehung stehen. Hier betrachten wir die Startup-Szene Köln ...  Weiterlesen

Trennlinie
Digital Hub Cologne
Digitalisierungs-Werkstatt des DHC

Kooperation von Startups und Mittelstand

 

Die "DHC-Werkstatt" des Digital Hub Cologne

 

Die Zusammenarbeit von Startups und mittelständischen Unternehmen ist relevant für eine innovative Wirtschaft. Auch in der derzeitigen Krisensituation kann es zu Lösungen von neu aufkommenden Problem führen, indem sich mittlere Unternehmen mit den ideenreichen Köpfen der Gründerwelt zusammentun und hören, welche Lösungen zur Optimierung diese bieten können ...

Weiterlesen

Trennlinie
Selbstständigen- Quote
Selbstständigkeit in Deutschland

Unternehmertum und die Selbständigen-Quote in Deutschland

Es war das Projekt Phoenix der Arbeits-agentur, welches die Phantasie vieler Menschen anregte. Es ging darum, arbeitslose Führungskräfte wieder in Jobs zu vermitteln. Nun lassen sich Führungskräfte oft nicht einfach so vermitteln, es sind schließlich Führungskräfte. Und das bedeu-tet, dass sie in der Regel eine hohe Qualifikation aufweisen, sich eher als Chefs denn als Angestellte fühlen und auch eine gewisse Vorstellung vom Gehalt haben ...  Weiterlesen

Trennlinie
Lernen in Organisationen
Lernen

Lernen in der Lernenden Organisation

 

Eine lernende Organisation kann definiert werden als anpassungsfähige Selbstorganisation, die auf innere und/oder äußere Reize reagiert und daraufhin einen Weg zu Erwerb, Speicherung und Austausch von informellem Wissen sucht. Dieses Lernen lässt sich also als eine Ausprägung von Change verstehen, bei der das Veränderungslernen der Lernenden Organisation die wesentliche Triebfeder ist. In der heutigen Zeit bringt zudem die digitale Entwicklung ganz neue Anforderungen und Möglichkeiten des Lernens mit sich ...

Weiterlesen

Trennlinie
Gründerzentren und deren Leistungen
Bilanz des BVIZ

 

Gründerzentren unterstützen Startups und die lokale Wirtschaft

 

Die Bilanz des BVIZ 2019

 

Der Bundesverband der Innovations- Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) wurde 1988 gegründet mit dem Ziel, die Arbeit der Zentren in den Bereichen Technologietransfer, Innovation und Unternehmensgründungen zu unterstützen. Eine besondere Aufgabe sieht der Verband in der Unterstützung der regionalen und nationalen Wirtschaftsentwicklung durch die Förderung von Existenzgründungen in den Zentren. Von den in zahlreichen Städten Deutschlands ansässigen Zentren sind rund 160 Mitglied im BVIZ ...  Weiterlesen

Trennlinie