Der Bundesverband BVIZ

Bundesverband

 

der Innovations-, Technologie- und Gründerzentren

Trennlinie
Logo des BVIZ

Bundesverband der Innovations-, Technologie- und Gründerzentren

 

- BVIZ -

 

 

Der Verband verfolgt das Ziel, Technolo-gietransfer und Innovation sowie Unternehmensgründungen und Unternehmensentwicklungen zu unterstützen.  Seine Aufgabe ist es auch, die Arbeit der Mitglieds-Zentren in Deutschland zu unterstützen und gegenüber Öffentlichkeit und Politik qualifiziert darzustellen.  ...  Weiterlesen

Trennlinie

BioParksD meets BIOPÔLE (CH)

Meeting BioParks aus Deutschland mit BIOPÔLE aus der Schweiz

Meeting der Arbeitsgruppe BioParks des BVIZ mit BIOPÔLE aus Lausanne

 

Am 18. Juni 2021 traf sich eine „Abordnung“ der Arbeitsgruppe „BioParks“ des Bundesverbandes der Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) mit Vertretern des BioParks BIOPÔLE aus Lausanne in der Schweiz. Das Treffen diente im wesentlichen dem gegenseitigen Kennenlernen, einem ersten fachlichen Ausrausch und fand – Corona-bedingt – im virtuellen Raum statt. Ein weiteres Ziel des Meetings war es, ...

 

Weiterlesen (German & English version)

Trennlinie

Beeindruckende Bilanz der Zentren in 2020

Bilanz der Gründerzentren in Deutschland 2020
Wirken der Technologie- und Gründerzentren für die Wirtschaftsförderung

Mit der gesamtdeutschen Erhebung des BVIZ wurden bei den Zentren nicht nur aktuelle Zahlen zum Gründungsgeschehen und der Entwicklung in den Zentren in 2020 erhoben. Auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie  und die Situation in den Zentren sowie deren bedeutsame Rolle in den Gründerökosystemen läßt sich sehr gut erkennen. 

 

Die Corona-Pandemie insbesondere im Jahr 2020 hatte auch Startups und Unternehmensgründungen in Deutschland beeinträchtigt. Nicht nur hier zeigte sich die überaus gute und effektive Wirtschaftsförderungsarbeit der Zentren.Deren Bilanz und Wirkung in der Gründerszene ist beeindruckend.

 

Über die Arbeit der Mitgliedszentren des BVIZ und deren ausßerordentlichen Bilanz können Sie hier nachlesen.

 

 

Trennlinie

Jahrestagung 2021

Logo der Witeno GmbH

WITENO GmbH richtete die Jahreskonferenz 2021 aus

 

Die WITENO GmbH war Ausrichter für die Jahreskonferenz des BVIZ, die vom 12. bis 14. September in Greifswald stattfand. In der Alten Mensa trafen sich Vertreter der Zentren aus dem gesamten Bundesgebiet sowie zahlreiche Gründerunterstützer. Neben den Auswirkungen der Corona-Pandemie lag der Fokus auf aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Regionale Verankerung von Innovations- und Gründerzentren und Digitalisierung.  

 

Der Oberbürgermeister von Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder, freute sich über diese Entscheidung des BVIZ: "Ich freue mich, dass die Wahl für die diesjährige Konferenz auf Greifswald gefallen ist. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald hat sich seit den 90er Jahren zu einem attraktiven Hochschulstandort mit mehr als 10.000 Studierenden, mehreren renommierten außeruniversitären Forschungseinrichtungen und einer zukunftsorientierten Wirtschaft entwickelt. Mit dem Zentrum für Life Science und Plasmatechnologie wird Greifswald ab Mitte nächsten Jahres über einen weiteren attraktiven Standort für Gründer und technologieorientierte Unternehmen verfügen. Und die Alte Mensa Greifswald wollen wir zu einem Zentrum für die Digital- und Kreativwirtschaft entwickeln. Von dieser weiteren Entwicklung der WITENO und deren Zentren erhofft sich Stadt einen zusätzlichen Schub für die weitere Entwicklung.  

 

Diese Jahreskonferenz fand als Hybridveranstaltung statt. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.

 

Trennlinie

Arbeitsgruppen des BVIZ


Screenshot Vediokonferenz AG BioParks
Videokonferenz der AG BioParks am 4. Februar 2021

Arbeitsgruppe BioParks

 

Am 4. Februar 2021 fand die 29. Sitzung der AG BioParks des Bundesverbandes der Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) – digital, wie es die Corona-Pandemie vorschreibt. 18 Teilnehmer versammelten sich im virtuellen Meetingraum und diskutierten aktuelle Fragen, etwa die Ergebnisse der aktuellen Mitgliederumfrage des BVIZ.   ...  Weiterlesen 

 


Das Thema Nachhaltigkeit bei der AG Green Economy

Arbeistgruppe Green Economy

 

Am 21. April 2021 tagte die Arbeitsgruppe Green Economy des Bundesverbandes der Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ).

 

Mit am virtuellen Tisch saßen Michael Wunsch vom Social Entrepreneurship Netz-werk Deutschland (SEND) und Prof. Dr. Klaus Fichter vom Borderstep Institut. Im Rahmen der Sitzung wurde auch der Green Startup Monitor 2021 (GSM 2021), der vor wenigen Wochen erschienen ist, von Prof. Fichter kurz vorgestellt.

 

Die Arbeitsgruppe Green Economy wurde Anfang 2014 gegründet. Die AG soll Gründer- und Innovationszentren darin bestärken, die Chancen der grünen Wirtschaft zu nutzen, gezielte Angebote für grüne Gründer zu schaffen sowie ein Kompetenznetz aufzubauen. Die Arbeitsgruppe wir von Dr. Bertram Dressel (TZ Dresden) geleitet. In der Sitzung befasste sich die AG mit den aktuellen Fragen rund um die Green Economy. Im Vordergrund stand der aktuelle ...   Weiterlesen

 

Trennlinie